Produkt-Suche:


Facebook Twitter

FreeSculpt 3D-Drucker EX1-Plus inkl. 3D-Bearbeitungs-Software

Pressestimmen, Test-Ergebnisse & Auszeichnungen:

button_slider_left

"PREISTIPP"

CHIP 01/14

"Preistipp"
Fazit: "Als echter Einsteigertipp erweist sich der Pearl FreeSculpt."

Chip 01/14

Testurteil: "sehr gut", 86 Punkte
Fazit: "Der FreeSculpt 3D-Drucker erzeugt beeindruckende Ergebnisse..."

PC Magazin 09/13

Testurteil: "sehr gut", 84 Punkte
Fazit: "...Wer sich für 3D-Druck interessiert, kann hier bedenkenlos zugreifen..."

Pcgo 09/13

Note: 1,7
Fazit: "Es funktioniert. 3D-Druck ist eine tolle, relativ junge Technik..."

Guter Rat 01/14

Fazit: " Der FreeSculpt von Pearl ist für etwa 800 Euro zu haben und liefert erstaunlich plastische Ergebnisse..."

Focus 12/13

Produktvorstellung

FAZ 04/14

Produktvorstellung

Focus 12/13

Produktvorstellung

Pro 7 taff 12/13

Produktvorstellung

ZDF 03/13

"IFA PREVIEW-AWARD 2013"
Journalisten unterschiedlichster Medien zeichnen auf den PREVIEWs besonders innovative, designorientierte Produkte aus.

PREVIEW AWARD 07/13

Fazit: " einfache Handhabung und günstiges Druckmaterial"

tecchannel.de 11/14

Fazit: "...ungeahnten Möglichkeiten für die Erstellung von Kunststoffbauteilen..."

Flug Modell 06/14

Fazit: "Dennoch ist der EX1 einsteigerfreundlich genug, dass ihm auch Neulinge ohne Bedenken eine Chance geben können. Der Preis ist fair und Pearl stellt auch Ersatzteile und Material zu vernünftigen Preisen zur Verfügung."

Futurezone 01/14

Zitat: "... sensationell, das Gerät..."
Getestet wurde PV-8611.

TecTime 01/14

Produktvorstellung

com! 02/14

Produktvorstellung

Large Format 02/14

Fazit: "...preisgünstiger Einstieg in die Welt des 3D-Druckens..."

Presse-Augsburg 03/14

Fazit: "Ein Top-Gerät wie den Free-Sculpt EX1-Basic bekommen Sie jetzt schon um die 800 Euro."

Berlins Groesste Zeitung 12/13

Preistipp
Testnote 1,7

ExpertenTesten.de 03/16

Fazit: "kinderleicht, selbsterklärend und einfach. Der FreeSculpt 3D-Drucker von Pearl wurde im Alltagstest zu Hause, im Büro und sogar im Schulunterricht getestet."

trendjam.de 06/14

Produktvorstellung

apfeltalk 03/14

Produktvorstellung

weave 05/13

button_slider_right
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente
  • ; ABS-Filamente ABS-Filamente ABS-Filamente

PV-8610-919  3D-Drucker inklusive 3D-Bearbeitungs-Software

3D-Objekte am PC konstruieren und detailgetreu mit Kunststoff ausdrucken. Ideal für Modellbau u.v.m.

Die Revolution: Jetzt entwerfen und produzieren Sie Ihre eigenen Produktideen einfach zuhause!

Drucken Sie 3D-Objekte einfach aus. Ob selbstgedrucktes Handy-Case als originelles Geschenk oder innovative 3D-Visitenkarte als unverwechselbares Aushängeschild: Es gibt praktisch keine Grenzen! 3D-Drucker helfen Ihnen sogar, wenn mal etwas kaputt geht: Drucken Sie Ersatzteile einfach selbst!

Technik, die jeder versteht: drucken per USB vom PC oder direkt von SD-Karte.
  • Sofort betriebsbereit: kein komplizierter Bausatz!
  • Geschlossenes Gehäuse: Ihre 3D-Drucke gelingen präzise, gleichmäßig und stabil.
  • LCD-Display: Überwachung von Temperatur, Druckfortschritt
  • Hohe Druckauflösung
  • Maximale Objektgröße: 225 x 145 x 150 mm
  • 3D-Druckgeschwindigkeit: 24 cm³/h, 80-120 mm/s
  • Schichtdicke: 0,15-0,4 mm
  • Düsen-Durchmesser: 0,4 mm
  • Ausgangsleistung: bis 250 W
  • Temperatur Extruder: 180-260 °C
  • Temperatur Plattform: 60-110 °C
  • Dateiformat: STL
  • Menüsprachen: Deutsch, Französisch
  • Maße: 59 x 53 x 48 cm, Gewicht: 13 kg
  • 3D-Drucker inkl. Drucker-Software (Win XP/Vista/7, Mac OS X), Werkzeug, SD-Karte, ABS-Kunststoffrolle (1 kg), USB-Kabel, dt. Anleitung


Inkl. TriModo 3D - 3D-Objekte bearbeiten!

Die perfekte Ergänzung für Ihren 3D-Drucker. Mit TriModo 3D formen, ergänzen und verbessern Sie 3D-Objekte. Oder Sie erschaffen alles neu! Die hochprofessionelle Bearbeitungssoftware im Wert von 298 Euro macht Sie zum 3D-Designer. Künftig entwerfen Sie im Handumdrehen Ihre eigenen 3D-Objekte.

Ganz einfach fügen Sie Teile hinzu oder korrigieren kleine Fehler. Sie können sogar einzelne 3D-Objekte zu einem neuen Objekt zusammensetzen.

Ihr neues 3D-Objekt, ob Design-Prototyp, Modellauto oder Puppenmöbel, drucken Sie einfach aus!
  • Top-Lösung für Design-Studenten, Architekten, Modellbauer, Künstler und weitere Kreative
  • 3D-Modellierung: 3D-Objekte verformen, Teile hinzufügen, Oberflächen und Volumen bearbeiten u.v.m.
  • Hochleistungs-Render-Engine
  • Ansichten-Modus: orthogonal, perspektivisch
  • Viewpoint-Editor: Blickwinkel verändern
  • Szenen-Editor: Objekte in Szenen einbauen, verschieben, drehen, skalieren
  • Export der SPX-Objekte in STL- und 3DS-Dateien

Für Win XP/Vista/7

Software-Tutorial: www.youtube.com/watch?v=VEqS12fW5_U

Infos zum 3-D-Drucker: www.pearl.de/3D
transparent_pixel

Zubehör / häufig mitgekauft:

  • Ersatz-Klammern für die Druckplattform, 10er-Set • Bezugsquelle: PEARL € 3,60*
  • ABS-Filament für 3D-Drucker, 1.75 mm, 1kg, gelb • Bezugsquelle: PEARL € 22,90*
  • ABS-Filament für 3D-Drucker, 1.75 mm, 1kg, weiß • Bezugsquelle: PEARL € 24,90*
  • ABS-Filament für 3D-Drucker, 1.75 mm, 1kg, schwarz • Bezugsquelle: PEARL € 24,90*
  • ABS-Filament für 3D-Drucker "Glow-in-the-dark", 1kg, gelb • Bezugsquelle: PEARL € 28,90*
  • TurboCAD V.18 2D/3D mit STL-Schnittstelle (3D Drucker-Format) • Bezugsquelle: PEARL € 20,90*

Alternative / ähnliche Produkte:

Themen-Wolke rund um Drucker 3D, 3D printers

(21) Häufig gestellte Fragen (Support-FAQs):

Diskussions-Forum rund um FreeSculpt Produkt FreeSculpt 3D-Drucker EX1-Plus inkl. 3D-Bearbeitungs-Software:

 
Seite: [1]
Druckbett
Hallo habe eine Frage. Kann man das Druckbett aufheizen (ohne zu drucken)sprich es ist auf ca. 37 Grad eingeschaltet (Extruderaus), möchte die Ergebnisse mit Aceton behandeln und brauche die eingestellte Temperatur, bis ich das Bett halt wieder ausschalte.Vielen Dank für eine Antwort.Gruß Volker
 
Druckbett
Die voreingestellt Temperatur der Basisplatte sollte auch ohne Drucken erreicht werden.
 
GCODE Probleme
wir haben letzte Woche einen 3D Free Sculpt Drucker erhalten. Die Musterbeispiele konnten wir problemlos drucken. Eigene 3D-Daten gehen scheinbar nicht. Folgendes Problem gibt es: Aus einem mit Autodesk Inventor erstelltem Modell haben wir ein STL-File erstellt (Bindertecker.stl). - Mit der Perl-Software geöffnet und in der Mitte platziert (mit Faktor 2 skaliert). - Drucker mit PC verbunden. - Code -> Generate -> do you want ..... No -> Generator Preferences Setting -> Full support -> fast. Dann werden automatisch die beiden Dateien generiert: - Binderstecker.gcode (45B) - Binderstecker_export.gcode (292KB) Beim seriellen Drucken passiert nichts ( Binderstecker.gcode druckt gar nicht ). Wenn wir die Datei Binderstecker_export.gcode ab der SD-Karte drucken wollen gibt es einen Crash zwischen Düse und Plattform. (PS. Wir haben verschiedene eigene Modelle versucht, immer mit dem gleichen Resultat.) Können Sie uns weiterhelfen?
 
GCODE Probleme
Eventuell könnte es an der Kalibrierung der Trägerplatte liegen. Diese ist im Auslieferzustand zwar komplett montiert und kalibriert, es kann aber durch den Transport zu eine Verstellung kommen. Die Neukalibrierung ist aber sehr einfach durchzuführen. Bitte folgen Sie der Schritt-Für-Schritt Anleitung in der Bedienungsanleitung ab Seite 10.
 
GCODE Probleme
Hallo, Ich habe ein Problem, daß immer wieder "hochkocht" und ich finde keine Erklärung/Lösung hiefür. Wenn ich per Triscatch eine Datei Kopiere, Maße in der Software Pearl3D auf 3*3*1 cm einstelle und mittig plaziere, sollte es druckbar sein. Wenn ich auf Code generieren gehe, bekomme ich sofort die Fehlermeldung, daß die zu generierende Datei zu groß wäre für den Drucker - bei den Maßen wohl kaum möglich, oder? Gleiches passiert mir auch, wenn ich in meinem CAD-Programm etwas zeichne und dann als STL exportiere. Was ich mittlerweile weiß, ist, daß die Software nur ASCII verträgt, also keinesfalls darf die Datei Binär in STL exportiert werden. Doch damit habe ich auch nur eine Datei zum Drucken "überreden" können... Nun bin ich auch noch auf den Cloud-Reparatur-Dienst gestoßen und habe diesen ausprobiert - dank an den Kollegen weiter unten in diesem Forum für den Tip - aber brachte auch keine Änderung. Irgendwas reagiert anscheinend unheimlich empfindlich in der Software, aber auf was und wie umgehe ich das? Habe schon neues Update gezogen, aber ohne Erfolg - versuch jetzt nochmal das, was ich in der Minute gezogen habe, aber scheint die selbe Rev. zu sein... :-( Bitte helfen Sie mir! Kann Ihnen auch gern Files zum anschauen zukommen lassen, wenn das weiterhift - hab ja mittlerweile genug, die ich gern auch mal abarbeiten würde, solange ich noch Urlaub habe... Gruß, Digibike
 
GCODE Probleme
Gerne können Sie uns einen Link zu einem Modell zukommen lassen. Unsere Kollegen von der Technik schauen sich das dann gern mal an.
 
Fehlermeldung
Testdruck funktioniert nicht! Gerät geht bei erreichen der Temperatur auf Störung: Fehler B-Heizung. Weiß jemand Rat, die Hotline ist auch überfordert! § Monate auf das Teil gewartet und nun funzt es nicht. Echt schade.
 
Fehlermeldung
In diesem Fall liegt ein Problem mit der Heizung der Basis-Platte vor. Bitte überprüfen Sie die Steckverbindungen, evtl. ist nur ein Kabel oder Stecker locker.
 
Folie abziehen?
Muss die Folie von der Bodenplatte abgezogen werden ich meine die die fest verbaut ist?
 
Folie abziehen?
Sofern Sie die Transportschutzfolie meinen, diese ziehen Sie bitte ab.
 

Beitrag schreiben:

Benutzername:

Synonym, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
E-Mail:
URL zum Beitrag:

Weiterführender Link zu Ihrem Beitrag z.B. (Youtube, Picasa, Blogeintrag o.a.)
Titel:

Titel, unter dem Ihr Beitrag erscheinen soll
Beitrag:

Sicherheits-Abfrage:

Geben Sie die Zeichen aus dem oben angezeigten Bild ein

FreeSculpt 3D-Drucker EX1-Plus inkl. 3D-Bearbeitungs-Software

* Preise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich Versandkosten